Swap für das Teamtreffen

Hey ho und einen lieben Gruß zum Nikolaus :D

Am ersten Advent war ich beim Teamtreffen vom Team „Hase“. Unsere liebe Stempelmama TinaHase hat ihre Hoppelhäschen zu sich eingeladen. Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend. Mit viel Geschnatter, Austausch und Kreativität, Geschenken und Gewinnen :D Ich habe viele neue Mädels kennengelernt sowie mich über das Wiedersehen der anderen Mädels gefreut. TinaHase hat das wirklich toll gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Treffen. Es war schön mit euch Mädels!!!

Schaut mal bei Tina vorbei, sie hat einen Beitrag mit Bildern über den Ablauf online gestellt. -> www.kleinerhase-stempelnase.com

Heute möchte ich euch die Swaps zeigen, also die kleinen Tauschobjekte, die ich gemacht habe. 10 Mädels waren wir, sodass ich neun kleine Überraschungen vorbereitet habe. Und zwar habe ich 3 x 3 verschiedene Designs gewerkelt.

dsc_4117

Diese kleinen Boxen sind es geworden. Hier noch die zwei anderen Designs.

dsc_4115

dsc_4113

Ja, wo fange ich denn an? Aus dem Designerpapier Zuckerstangenzauber sind die Hüllen gefertigt. Darin befinden sich Boxen aus Farbkarton Savanne bzw. Espresso. Der Spruch sowie die Weihnachtsmänner, Rentiere und Lebkuchenfrauen (schließlich waren wir alle Mädels :D) sind aus dem Stempelset Ausgestochen weihnachtlich. Sie sind auf Magnetfolie gestempelt, sodass die Beschenkten diese an den Kühlschrank oder so heften können. Angebracht sind sie so, dass sie sich nach links bewegen, wenn die Box rechts herausgezogen wird. Hihi, das fanden die Mädels cool, worüber ich mich natürlich mega freute. Ja, die „Figuren“ dann jeweils unterschiedlich coloriert und/oder dekoriert und fertig gestellt mit der Kordel Zuckerstangenzauber. 

So und nun zeige ich euch natürlich noch die Boxen, von denen ich die ganze Zeit rede, samt Inhalt – Schokiiiiii und ein kleines Rätsel (ein Metallrätsel – man wie genau nennt man das? ähhhmmm, seht selbst…).

DSC_4098.JPG

DSC_4110.JPG

DSC_4107.JPG

Die Einteilung habe ich selbst gefaltet, die Watte stellt Schnee da und verhindert, dass alles herumfliegt, und jeder hat ein anderes Rätsel erhalten.

Habt noch einen schönen Nikolausabend ;)

Achsooooo, heute lockt euch Annemarie zu sich mit der Tür 6 des Adventkalenders, also hin da.

Gruesse_beitrag

Mein Namensschild

550 Demos kamen am Samstag zum Treffen. Da ist es natürlich hilfreich, wenn jeder ein Namensschild trägt.

Und ich – es folgt mein erster Fauxpas – habe mein Schildchen vergessen … :O …

Aber, was wäre ein einzelner Demo ohne sein Team? Ich hatte das wunderbare Glück, dass sich gleich jemand aus dem Team hingesetzt hat und in letzter Minute ein Namensschild improvisierte. Daher muss ich einen lieben Dank an Carina festhalten – DANKE ;) Und hier ist es:

DSC_0203

 

 

Und hier ist mein eigentliches Namensschild, das zu Hause bleiben wollte …

Namensschild_front

 

Ich habe dafür die Biene von dem Stempel „Baby Bumlebee“ in der Farbe Orangentraum auf Flüßterweiß gestempelt und ausgeschnitten. Sie findet Platz auf dem Designerpapier „Konfetti-Party“ (zugeschnitten auf 10 cm x 7 cm und Ecken abgerundet). Die Basis des Namensschildes bildet ein 11 cm x 8 cm großes Stück Farbkarton „Orangentraum“.  Meinen Namen habe ich gestaltet, indem ich mit der Stanze „Sechseck“ den Hintergrund für den Anfangsbuchstaben ausgestanzt habe. Das C habe ich mit einem Stück einer Reihe von dem Basic Strassschmuck gelegt. Aus dem Designerpapier dienen drei Waben als Hintergrund, auf welchem ich mit dem uni-Ball Signo Gelstift die fehlenden Buchstaben schrieb. Für die weitere Dekoration habe ich noch das Bestickte Satinband in Orangentraum verwendet. Schließlich habe ich mein Logo auf Flüsterweiß gedruckt und mit der Stanze „Wortfenster“ ausgestanzt. Fertig.

In Mainz haben wir bei der Anmeldung dann gleich zu Beginn ein tolles Namensschild-Band bekommen. Das wollt ihr doch bestimmt auch sehen …

DSC_0209

Jetzt wird das Namensschild meine Bastelecke schmücken :)

Gruesse_beitrag

 


 

Verwendete Stampin´UP! Produkte: 

Designpapier Konfetti Party – 133692

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.