Dezember In{k}spirations – Tür 20 (inklusive Verlosung)

„Last Minute Weihnachten“

Ho Ho ihr Lieben,

heute bin ich dran bei unserem diesjährigen Dezember In{k}spirations Adventskalender.

 

20

Ich habe doch einige Zeit überlegt, was ich für ein Projekt vorstelle. Da nun bereits in 4! Tagen Weihnachten ist, dachte ich mir, zeige ich euch ein paar schnelle Ideen für alle, die spät dran sind und / oder vielleicht bis Freitag arbeiten müssen .

Schnelle kleine Geschenkbox mit Strohhalm

boxen

Diese kleinen Boxen (5cm x 5cm) eignen sich super für Kleinigkeiten und sind eigentlich recht schnell gemacht. Der Farbkarton hat eine Größe von 21 cm x 16 cm, er wird gefalzt bei 5cm / 10cm / 15cm / 20cm sowie 5cm / 10cm / 15cm. Mal schauen, ob das auf den Bilder wirklich zu erkennen ist. So sieht es gefalzt und einmal nachgefaltet aus.

dsc_0079_1482193869996

Und so seht ihr, was ihr wegschneiden müsst. Unten werden alle vier Falzungen eingeschnitten bis zur ersten Querfalzung. Die entstandenen Dreiecke oben, müssen noch genau in der Hälfte gefaltet werden – sie bilden die „Ohren“, die nach oben stehen, wo der Strohhalm durchkommt.

DSC_0084_1482193831850.JPG

Joah, dann einfach wie eine kleine Box zusammenfalten und kleben. An den „Ohren“ (wie benennt man das denn am Besten?) habe ich einfach einen Locher angesetzt und dann den Strohalm durchgebohrt. Für die Dekoration könnt ihr super Reste verwenden!

 

Eigenes Geschenkpapier

Es gibt zwar unzählig viel Geschenkpapier, aber manchmal ist trotzdem nicht das richtige für einen dabei oder man hat tatsächlich kein Papier gekauft oder oder oder … Es gibt Einpackpapier in einem einfarbigem Braunton. Das eignet sich sehr gut, um es selbst zu bestempeln. Aber ich gebe zu, wer hat das in einem „Last-Minute-Fall“ schon zu Hause? Was aber mit Sicherheit fast jeder in der Küche hat, vor allem jetzt in der Weihnachtsbäckereizeit (oh oh nicht abschweifen)…. richtig, Backpapier.

dsc_0119_1482193766815dsc_0123_1482193777268

Die Farben sind heller, aber das finde ich nicht schlimm.Ihr müsst etwas vorsichtig stempeln natürlich. Dann lasst ihr es sehr gut trocknen, ich hatte es ne Stunde liegen lassen. Und dann vorsichtig damit das Geschenk einpacken. Wenn ihr nicht groß rumreibt und über das Papier streift, färbt auch nix ab. An sich verschmiert es aber auch nicht, keine Sorgen. Probiert das doch einfach mal aus ;)

 

Schnelle Geschenkanhänger

Aller guten Dinge sind drei, wie man so schön sagt. Wenn ihr nun eure Geschenke schon alle verpackt habt, sollen diese ja auch zugeordnet werden. Geschenkanhänger machen Geschenke zudem auch noch dekorativer.

Solche kleinen Anhänger könnt ihr super aus Resten basteln. Ich habe Chilli und Smaragdgrün kombiniert. Dazu Goldband und Glitzerpapier. Es muss nicht immer ein Gruß vorn draufstehen. Ich finde diese Anhänger auch sehr schön für Geschenke und hinten kann man den Namen rauf schreiben.

Wenn ihr doch auch auf der Vorderseite schon einen Weihnachtsgruß wollt, dann ist folgende Variante vielleicht was für euch.

Aus einem Rest sind sie gewerkelt, mit der Stanze Gewellter Anhänger gestanzt. Ihr kennt bestimmt alle diese typischen Geschenkanhänger, welche man aufklappt. Aber warum immer seitlich? Diese Anhänger lassen sich nach unten öffnen. Außen habe ich einfach aus dem Stempelset Drauf und Dran die Schneeflocke und den Stern verwendet und einfach drauflos gestempelt. Innen nutzte ich aus dem gleichen Set die Stempel FÜR und VON. Ähm jaaa, mir ist dann auch hinterher aufgefallen, dass man zu erst für und dann von schreibt … UPS … Aus dem Komplett-Set Drauf und Dran für Geschenkanhänger habe ich die Sterne und Pailletten für die Deko gemopst und wie man vllt schon merkt, liebe ich einfach die Accessoires Weihnachtsschmuck.

Und zu allerguterletzt :P habe ich auch noch ein paar Anhänger aus dem eben genannten Set Drauf und Dran. Lasst euch inspirieren :D

Neeeee doch noch nicht zu Ende. Einen kleinen Schmankerl hab ich noch. Für die unter euch, die Samstag früh in Panik die eingepackten Geschenke noch mit Namen versehen müssen und keine Zeit für Anhänger haben.

dsc_0106_1482193770373

Nehmt einfach solche stinknormalen Etiketten! Darauf mit Stempeln austoben und ruff uf die Geschenke. Dann habt ihr auch gleich mehrere auf einmal, hehe ….Ungefähr so:

 

Sooooooooooooo und nun … hohoho … zu dem Gewinn:

Die Regeln / In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen –> 21.12.2016 – um 23.59 Uhr.

Der Gewinn:

20161007_occ17-cover_de-de

Ich verlose eine Überraschung aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog! :D Yeah :D

Ich freue mich sehr, dass ich bei dem Adventskalender dabei sein darf und hoffe, dass ich euch inspirieren konnte. Lasst euch nicht zu doll stressen, genießt die noch so kuuuuurzeeeeeee Vorweihnachtszeit und schaut bei den anderen Mädels vorbei! Viel Glück bei der Verlosung!

 

Gruesse_beitrag

1. Dezember – Erstes Türchen Adventskalender

https://i2.wp.com/i68.servimg.com/u/f68/13/66/39/62/advent10.jpg

Huhu ihr Lieben :D

Yippieeeeeeeeeeeeeee – heute ist es nun soweit, das erste Türchen von unserem Adventskalender wird geöffnet :D :D :D

01

Tretet ein und seid herzlich willkommen ;) Ich freue mich sehr, dass ihr mich besucht. Ehrlich gesagt, muss ich ja gestehen, dass ich sehr aufgeregt bin, den Anfang zu machen. Wegen Anspruch, Oberhammereinstieg und sowas … Nun denn, hier also meine In(k)spiration für euch:

DSC_0585

Nachdem ich erst keine Idee hatte, sprudelte es plötzlich und ich konnte mich kaum entscheiden für eine … mhhhh… wie das eben manchmal so ist … Schließlich hüpften diese Acrylherzen in meinen Einkaufskorb.

IMG_20151201_032752

Es gibt die Acrylformen ja in den unterschiedlichsten Ausführungen – Herz, Stern, Kugel, Weihnachtsbaum u. u. u.; da könnt ihr ja mal schauen.

Ich habe zwei Varianten gestaltet und dafür jeweils nur ein Stempelset verwendet. Die erste Variante ist in weiß, silber gehalten.

DSC_0521

Aus dem Stempelset „Weiße Weihnacht“ habe ich zunächst die Bäume und Schneeflockenpunkte für den Hintergrund verwendet, gestempelt in Schiefergrau. Dazu gesellten sich dann das Reh / der Hirsch und der Schneemann, ebenfalls in schiefergrau. Als Farbtupfer und Akzent musste dann noch einer der kleinen Vögel in Bermudablau in dem rechten Baum seinen Platz finden. Mir gefällt das unglaublich gut, wenn alles in einem Ton gehalten ist und dann eine Sache heraussticht in einer anderen Farbe. Vllt kennt ihr die schwarzweißen Postkarten mit einem roten Element? Ich liebe diese Karten. So, aber nicht abschweifen :P

IMG_20151201_040548

Die Rückseite beklebte ich mit dem Designerpergament im Block „Zauberwald“. Einzelne Schneeflocken habe ich akzentuiert mit „Perlen mit Designrand“ und „Basic Strassschmuck“. Dazu eignen sich die Gluedots oder der Präzisionskleber hervorragend.

IMG_20151201_040459

Zum Schluss habe ich das Herz beidseitig noch mit Schnee gefüllt, also diese kleinen weißen Kugeln. Das ergibt einen ganz tollen Effekt, wie ich finde. Mit der „Kordelschnur in silber“ kann das Herz dann an ein Geschenk oder an den Weihnachtsbaum gehängt werden.

Das zweite Herz ist etwas „kindlicher“ geworden, macht aber auch alle anderen glücklich :P

DSC_0595

Da ich das Stempelset „Es schneit!“ liebe!!! führte kein Weg daran vorbei, es zu verwenden. Der Pinguin ist es geworden. Er trägt einen chillifarbenen Schal und schiefergraue Ohrenschützer – ist das nicht herzallerliebst?? und ein Eis hat er auch in der Hand. Hintergrund aus dem Designpapier „Heimelige Weihnachten“, eine kleiner Spruch und eine andere Art von Kunstschnee runden das ganze ab. Auf der Rückseite, auf der sich ein Stück aus dem gleichen Designpapierpaket wiederfindet, gibt es eine kleine süße Überraschung.

DSC_0541

Schokiiiiii :D Das Samtband habe ich im Original (mitgekauft) belassen, da ich das ganz hübsch und passend fand.

So, jetzt werde ich euch mal selbst ran lassen. Werdet kreativ und habt viel Spaß bei unserer Aktion. Startet gut in den Tag, habt einen schönen Abend oder schlaft gut – je nachdem, wann ihr zum Öffnen des Türchens kommt.

HALT! STOP! Ihr könnt doch noch etwas gewinnen :D Ich verlose:

IMG_20151201_042850Und so funktioniert´s:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, dem 02.12.201523.59 Uhr. Viel Glück! :)

Wenn ihr noch mal in Ruhe einen Blick auf alle Teilnehmer und die Teilnahmeregeln werfen wollt, dann klickt hier!

Ganz zum Schluss noch: Morgen hoppelt ihr dann zu Tina und klopft dort an das 2. Türchen ! :D

Gruesse_beitrag

ADVENTSKALENDER – Morgen geht es los

https://i2.wp.com/i68.servimg.com/u/f68/13/66/39/62/advent10.jpg

Morgen Kinder, wird es waas geben,

ab morgen köönt ihr euch freuen :D

Ja und das täglich :D Vielleicht hat der eine oder andere meine Vorankündigung zur heutigen Ankündigung schon gelesen. Morgen startet unser ADVENTSKALENDER :D täglich werden wir euch inspierieren und viele verschiedene Ideen zeigen. Und ihr könnt sogar was gewinnen – jetzt seid ihr bestimmt alle ganz neugierig und aufgeregt – wie ich ;)

Los geht es morgen bei mir, also schaut morgen wieder vorbei!!Lasst euch täglich verzaubern und teilt mit uns die Vorfreude auf Weihnachten. Aber aufgepasst, Weihnachten heißt nicht, Adventskalender alle – Nein, wir gehen den ganzen Dezember kretaiv mit euch von Blog zu Blog.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und freue mich auf eure Besuche !

PS: Und für weitere Details, habe ich bereits eine neue Seite erstellt –> siehe ADVENTSKALENDER 2015

Gruesse_beitrag

Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

endlich melde ich mich wieder zurück. Eine seeeeeehhhhrrrrr lange Zeit habt ihr nichts von mir gehört :( Das soll sich ändern!! Wieso, weshalb, warum … Ach, das würde zu lange dauern :P Schließlich ist gleich Weihnachten ;) JA – Weihnachten steht vor der Tür. Und ich darf an einer ganz tollen Aktion teilnehmen – Yippie :D Die Demomädels starten wieder einen BLOG-ADVENSTKALENDER:

https://i2.wp.com/i68.servimg.com/u/f68/13/66/39/62/advent10.jpg

Ab dem 01.12.2015 dürft ihr täglich einen anderen Blog besuchen und euch von uns inspirieren lassen. Also schaut vorbei und erlebt mit uns eine wunderschöne Vorweihnachtszeit :) Jetzt raten mal, bei wem ihr die erste digitale Tür öffnen dürft? HIHI, richtig, ich darf sogar den Anfang machen und zeige euch am 01.12.2015 …?… na das verrate ich natürlich noch nicht – Adventskalender-auf-einmal-plünderer haben keine Chance :P

Ich werde euch morgen noch einmal erinnern und euch alle Einzelheiten verraten :D Also seid gespannt und genießt heute den ersten Advent <3

Gruesse_beitrag

KATALOGPARTY

So ihr Lieben, einige von euch haben sich den Termin ja schon in ihrem Terminplaner notiert. Für alle, die dies noch nicht getan haben:

Katalogparty

Ich lade euch herzlich zu meiner Katalogparty ein!

Wann? –> am 27.06.2015 – 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo? –> in einem Raum des Lebensmut e.V.; Kieztreff „Falkenbogen“, Grevesmühlener Straße 20, 13059 Berlin (gegenüber von Edeka )

Was?

  • kreativer Spaß
  • Katalog (jeder bekommt ein eigenes Exemplar)
  • kleines Gastgeschenk
  • Make and Take (2-3 Projekte basteln & mitnehmen)
  • Kaffee und Kuchen
  • Tombola (1 Hauptgewinn + jedes Los gewinnt)

Kostet das was? –> 8 € (Unkostenbeitrag für Material etc.)

 

verbindliche Anmeldung unter:

oder E-Mail an caroline.herzfeld@outlook.com

oder Anruf unter 0176 70624679

 

ICH FREUE MICH AUF DICH!

Gruesse_beitrag

Ostereiersuche 2015 – Letzter Tag

Ja, ihr habt richtig gelesen – heute endet unsere Ostereiersuche. So viele wundervolle Ideen waren bei den anderen Mädels bereits dabei :D Samia, Melanie und ich zeigen euch nun heute die letzten Inspirationen zu Ostern dieses Jahr.

Ich habe für euch, vor allem für die „Auf-den-Letzten-Drücker-Macher“ darunter, ein schnelles Last-Minute Osterkörbchen vorbereitet:

DSC_0264

Da meine Mutti dieses Körbchen bekommt und sie lila über alles liebt, habe ich mich für die Farbe Brombeermousse entschieden.

Anleitung für das Grundkörbchen:

Ähm ja, bitte nicht über die Farbe wundern – Mir fiel erst nach dem fertigen Körbchen ein, dass doch Step-by-Step-Bilder ganz hilfreich wären … Ups … :P

  • Farbkarton auf die Größe 23 x 23 cm schneiden
  • Envelope Punchboard nutzen: Farbkarton bei 5,1 cm anlegen und punchen sowie falzen – dies an jeder Seite (Ergebnis = Bild 1)
  • Farbkarton umdrehen, (also nun die Rückseite) erneut bei 5,1 cm anlegen und punchen – wieder an jeder Seite
  • zwei gegenüberliegende Ecken von „Punchloch“ zu „Punchloch“ falzen (Ergebnis = Bild 2)
  • bei den anderen, nicht gefalzten, Ecken an den Falzlinien entlang bis zur Querfalzung einschneiden (Ergebnis = Bild 3)
  • die gefalzten Ecken falten und festkleben (Ergebnis = Bild 4)

1  2DSC_0300  3DSC_0302  4DSC_0303

  • die durch die Einschnitte entstandenen Ecken /Kanten mit einem Glue Dot zusammenkleben (Ergebnis = Bild 5 + 6)
  • das fast fertige Grundgerüst auf die eben entstandene lange Seite legen und am Rand mit dem Falzbein eine Falz ziehen (Bild 7), auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen

5DSC_0305  6DSC_0308  7DSC_0310

  • auf beiden Seiten die „Laschen“ an der Falzlinie nach innen falten (Ergebnis = Bild 8) –> fertig
  • eine andere Variante ist, die „Lasche“ nach außen zu falten, wobei dann im Schritt zuvor die Ecken nicht hinter (Bild 5/6) sondern vor diese Laschen zusammengeklebt werden müssten

8DSC_0312  9DSC_0313

  •  nach Geschmack und Laune dekorieren –> ferti, fertig … hinstellen oder verschenken ;)

 

Dekoration meines Osterkörbchens:

DSC_0278DSC_0272DSC_0270DSC_0297

Für mein Osterkörbchen in der Farbe Brombeermousse, habe ich grundsätzlich Ton in Ton gearbeitet. Ihr könnt auch ein ganz buntes Körbchen gestalten …

Auf beiden Seiten habe ich aus dem Designerpapier Zarter Frühling ein 5,5 x 5,9 cm großes Stück in die etwas erhabene Mitte geklebt. Ebenfalls beidseitig ist eine Schleife zu finden. Bei dieser habe ich die Elementstanze Schleife verwendet. Das geht super einfach und sieht, wie ich finde, bezaubernd aus. In der Mitte der Schleife habe ich eine Basisklammer durch eine Paillette gesteckt und dann damit die Schleife zusammengesteckt. Den Henkel habe ich aus einem 2 cm breiten Stück Farbkarton Flüßterweiß und dem Bestickten Satinband Brombeermousse gewerkelt.

Auf der einen Seite des Körbchens schaut links ein kleines Kücken aus dem Stempelset Ei, ei, ei in Honiggelb vorbei. Es trägt das Ei in Brombeermousse gestempelt und mit einem Dimensional befestigt sowie einen Strassstein. Rechts habe ich einzeln gestempelte Eier mit der Stanze Wortfenster ausgestanzt und unter die Lasche geklebt. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Stempelset Ei, ei, ei und wurde mit der eben genannten Stanze ausgestanzt.

Auf der anderen Seite tummelt sich ein Kücken mit Osterhasen Ohren Stempelset Ei, ei, ei in Honiggelb. Außerdem flattert noch ein kleiner Schmetterling aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß vorbei.

Eine Variante in Lagunenblau:

Für den Partner meiner Mutti, dessen absolute Lieblingsfarbe blau ist, habe ich ebenfalls eine In Color Farbe gewählt – das schöne Lagunenblau.

DSC_0324DSC_0322DSC_0328

Um es kurz zu machen: Bei diesem Körbchen habe ich anstatt die Lasche umzuknicken, diese einfach gerade gelassen. Das Band habe ich befestigt mit zwei Knöpfen und zwei durch die Knopflöcher gezogene Basisklammern. Verwendet habe ich zudem das Designerpapier Blumentopf.

Ich hoffe, dass euch diese Idee gefällt. Jetzt seid ihr dran. :D Viel Spaß beim Nachbasteln.

Achso und wo findet ihr nun bei mir ein Ei? Mein Tipp: Das Ei wollte erstens nicht so allein sein und zweitens mehr Über mich erfahren ;)

… Was, ihr habt noch nicht alle Ostereier gefunden? Dann mal los, sucht sie und sendet die Lösungszahl bis 07.04.2015 (23:59 Uhr) an eine der teilnehmenden Mädels.

Viel Erfolg!

Gruesse_beitrag

 

PS: (Als ich im Internet schaute, ob schon vorher jemand auf solch eine Idee kam, habe ich nicht herausgefunden, von wem genau diese Grundidee des Körbchens stammt. Ein Beispiel ist dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=us6VGGBrzlc. Da meine Lautsprecher am PC defekt sind, weiß ich jedoch nicht, was sie alles erzählt …)

 

 

 

OSTEREIERSUCHE 2015

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es los mit unserer Ostereiersuche :D

 

Ostereier-Schatzsuche 2015

 

Informiert Euch über über die Suche, das Finden und die Gewinne …. OSTEREIERSUCHE 2015 …

Schaut doch gleich mal bei Marion und Ela vorbei, sie beginnen heute und haben Ihre Ostereier für Euch schon auf ihrem Blog versteckt. Na, wer hat schon eins gefunden??

Viel Spaß bei der Suche und den tollen Projekten !

 

Gruesse_beitrag