Adventgoodies zum dritten Advent

Hey ho ho ho,

hattet ihr einen schönen dritten Advent? Ich war am Wochenende unterwegs im Erzgebirge – ein kurzes „bin-mal-weg“-Wochenende :D Das hat gut getan!

Für das Frühstück am Adventsmorgen, hatte ich eine kleine Adventsüberraschung für meinen Freund und seine Familie vorbereitet. Diese lagen dann auf jedem Teller und erfreuten alle ;)

dsc_0051_1481237970330

Ich bin auf den Geschmack gekommen Kleinigkeiten in einer Bonbon Verpackung zu verschenken. Und meine Freundin, die gerade in England wohnt, erzählte mir von Christmascrackern – weihnachtlichen Knallbonbons. Nun ja, meine Bonbons knallen nicht, aber ein Knaller sind sie – hihi…

Farbkarton in Chili wurde die Grundfarbe. Von der Größe habe ich einfach die Ferrero Küsschen abgemessen. Es gibt ja bereits viele Anleitungen für diese Bonbons, die mit dem Envelope Punchboard eigentlich auch recht schnell gemacht sind. Die Größe ist induviduell anpassbar. Ich habe auch Mon Chéri verpackt – Achtung, hier müsst ihr aufpassen, denn diese sind größer. Das ist mir nämlich erst aufgefallen, als ich die Schokolade in die Verpackung steckte und mich wunderte, dass die Mon Chéri nur gaaaaaanz knapp reinpassen. Erst dachte ich, ich hätte mich vermessen etc. ; D oh man, also messt vorher die verschiedenen Inhalte, bevor ihr anfangt. Man lernt immer wieder dazu ;P

dsc_0053_1481238209209

Rundherum habe ich mit abgerundeten Ecken Designpapier Zuckerstangenzauber auf die Seiten geklebt. Die Kordel Zuckerstangenzauber verwende ich hier zum Schließen der Bonbons.

dsc_0057_1481237471007

dsc_0055_1481237730121

Die Deko besteht aus folgenden Teilen: Der Elch in Espresso aus dem Stempelset ausgestochen weihnachtlich und der passenden Elementstanze. Der Weihnachtsspruch „Zeit fürs Weihnachtsgesicht“ aus dem selben Stempelset auf Flüsterweiß mit chilli gestempelt, als Fahne auf beiden Seiten geschnitten und mit Dimensionals auf Farbkarton in Chilli geklebt. Dies dann auf die Verackung geklept mit Dimensionals, wobei ich zusätzlich goldenes Band drunter drapiert habe. Die Frauen bekamen ein Rentier mit einer Schleife ;) Und entweder habe ich rote Mini Glöckchen oder Mini Tannenzapfen mit einer Schleife an den Bonbon – Enden befestigt.

dsc_0058_1481238105156

dsc_0060_1481237469597

Ich finde es immer wieder schön, dass man so kleine Kleinigkeiten so wunderschön verpacken kann. Da macht mir das Verschenken doppelt Freude :D

Zum Adventskalender 2016: Dann schicke ich euch natürlich auch wieder zu den Mädels, die für euch die Türchen geöffnet haben. Gestern war es Kati und heute ist es Marion. Morgen dann Chrissy. Stapft mal vorbei! Achso, ist ja noch nicht überall Schnee…. :P

Gruesse_beitrag

 

 

 

 

 

 

Maniac Monday Challenge #176

Da das Teilnehmen/ Mitspielen bei Challenges so einen Spaß macht, heute noch einen Beitrag dazu. Bei der Maniac-Monday-Challenge #176 gibt es gerade das Thema „Sonne“. Sonne, wer wie was ist das?? Das fragen sich gerade sicher viele. … jaaaaaaaaaaaaa, wir wünschen uns die Sonne her!! … Zumal heute SOMMERANFANG ist :D … Daher passt es also super, dass wenigsten beim Kreativsein die Sonne dabei ist :P ….

Meine Karte dazu habe ich gestern vor der Arbeit schnell gezaubert. Da aber leider das Hochladen der Fotos so lange gebraucht hat und meine Bahn dieses Wochenende nicht fährt (NERV), sodass ich früher los muss und später nach Hause komme, geht der Beitrag heute erst online.

Und das ist sie:

… die Karte … und die SONNE :P …

DSC_0030

 

Die Grundkarte (quer) ist aus Farbkarton „Grasgrün“ (In Color 2015-2017), wobei die Vorderseite halbiert ist. Beginnen wir gleich mit der Sonne: Sie ist mit einer Handstanze „Kreis“ aus Farbkarton „Honiggelb“ ausgestanzt. Die Sonnenstrahlen sind verschieden breite Streifen, die ich aus dem neuen Baumwollpapier ausgeschnitten habe. Beides ist auf die zweite Lage Papier geklebt worden. Diese zweite Lage ist aus Farbkarton „Minzmakrone“ (In Color 2015-2017) und symbolisiert ganz klassisch den Himmel. Ach ja, kurz zwischendurch angemerkt: Alle Ecken sind abgerundet (die Sonne ist ja schließlich rund :P … ne, einfach, weil ich das schön finde -hehe …) Da zum Sommer für mich auch Kirschen -Yammi – dazugehören, durften diese nicht fehlen. Gefunden habe ich sie im Designerpapier im Block „Bunte Party“. Weiterhin habe ich das Stempelset „Worte, die gut tun“ (das aktuelle Ronald McDonald Stempelset) verwendet. Der Baum ist in den Farben „Ockerbraun“ und „Grasgrün“ auf Flüßterweiß gestempelt und …. mit der zum Stempelset passenden Elementstanze „Baum“ ausgetanzt. Genauso bei dem Vogel. Der Spruch ist in Melonensorbet.

DSC_0037

DSC_0035

DSC_0039

Und innen sieht sie dann so aus. Vögelchen, Gras mit Blümchen in verschiedenen Stärken in den schon genannten Fraben abgestempelt. Ich nehme ja gerne immer noch Schnickschnack wie Perlen, Süße Pünktchen und Co., doch heute mal nicht. Ich finde die Karte wirkt auch so ….

Und bevor ihr jetzt euern Sonntag genießt und ich zur Arbeit losdüse: Stupse ich euch nochmal auf meine KATALOGPARTY am 27.06. – noch sind Plätze frei :D

Verwendete Stampin´Up! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Gruesse_beitrag